Impressum

 

 

 

 

Dr. med. Marlies Arensmeier-Gottschalkson

Hegelallee 23

 

14467 Potsdam

 

Tel.: 0331 5817993

Fax: 0331 5817994

E-Mail: post@hautgesundheit.info

  

Berufsordnung

 

Die Berufsordnung finden Sie auf der Website der Ärztekammer Brandenburg.

(http://www.laekb.de/10arzt/60Arztrecht/05Verordnungen/index.html)

 

Berufsbezeichnung

 

Die gesetzliche Berufsbezeichnung lautet

" Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, Zusatzbezeichnung Allergologie und Umweltmedizin"

  und wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

 

 Dr. med. Marlies Arensmeier - Gottschalkson wurde die Approbation zur Ärztin am 15.01.1983 erteilt.

 

Zuständige Aufsichtsbehörde/Kammer:

 

Landesärztekammer Brandenburg                                 Ärztekammer Sachsen - Anhalt

Hauptgeschäftsstelle                                                      Doctor -  Eisenbart -  Ring 2

Dreifertstr. 12                                                                  391200 Magdeburg 

03044  Cottbus

 

Verantwortlich nach § 55 Abs.2 RStV: Dr. med. Marlies Arensmeier-Gottschalkson, Anschrift s.o. 

 

Informationen zum  Datenschutz:

 

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrer  Ärztin und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personengebundenen Daten wie Anamnese (Krankengeschichte), Befunde, Therapien, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für eine Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann keine sorgfältige Behandlung erfolgen.

 

Empfänger Ihrer Daten:

 

Wir übermitteln personengebundene Daten nur an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger können sein: andere Ärzte ,Psychotherapeuten ,Krankenkassen, Kassenärztliche Vereinigungen, Medizinischer Dienst der Krankenkassen, Ärztekammern, privatärztliche Verechnungsstellen, Berufsgenossenschaften..

Die Übermittlung der Daten erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen Fragen oder sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

 

Speicherung Ihrer Daten:

 

Wir bewahren Ihre personengebundenen Daten nur solange auf wie es zur Durchführung der Behandlung notwendig ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren.

 

Ihre Rechte:

 

Sie haben das Recht über die Sie betreffenden personengebundenen Daten Auskunft zu erhalten. Sie können auch die Berichtigung evtl. unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, falls Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personengebundenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die zuständigen Ansprechpartner dafür sind die Landesdatenschutzbeauftragten  Land Brandenburg oder Sachsen-Anhalt.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit.h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr.1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz.

 

 

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Die Homepage wurde aktualisiert 26.07..2018